Shakespeares letzte Runde

In dem schicken Szene-Restaurant "The Globe" kehren die Vertreter der Berliner Oberschicht ein - ganz egal ob Hipster, alternde Filmdiva, Waffenhändler oder Minister. Noch ahnt die illustre Runde, die sich aus verschiedenen Figuren aus acht Stücken William Shakespeares zusammensetzt, nicht, dass "The Globe" am Ende der Nacht seine Türen für immer schließen wird. In einer morbiden Stimmung, die zwischen Exzess und Depression schwankt, feiern Romeo (Burak Yiğit), Julia (Carolyn Genzkow), Titania (Iris Berben), Oberon (Reiner Schöne) und Co. berauscht von Alkohol und Drogen, die Puk im Keller verkauft.

 

Wieduwilt Film & TV Production

Theaterfilm von Achim Bornhak

Schnitt: Till Ufer + Uli Ringer